Visiofactory verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung in unserem Online-Shop zu verbessern.
Indem Sie Ihre Navigation auf unserer Website fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Cookies. Weitere Informationen.
BLACK DAYS - RETURN 60 TAGE für Ihre Geschenkbestellungen

Sonnenschutzgläser, alles Wissenswerte über Tönung und Intensität

Die Sonne ist sehr beliebt, denn sie sorgt für gute Stimmung, bewirkt einen Temperaturanstieg und erfüllt unsere Häuser mit Licht. Dennoch sind die von ihr ausgesendeten UV-Strahlen schädlich. Sie sind nicht nur für Sonnenbrand und Sonnenstich verantwortlich, sondern greifen auch die Linse und die Netzhaut unserer Augen an. Aus diesem Grund ist das Tragen einer hochwertigen Sonnenbrille sehr wichtig. Hinter den getönten Gläsern erweitert sich die Pupille, weil sie weniger geblendet wird. Wenn jedoch nicht der maximale UV-Schutz gewährleistet ist, öffnen wir den UV-Strahlen der Umgebung Tür und Tor. Ein guter Grund, sich einwandfrei auszustatten und Gläser zu wählen, die den CE-Normen entsprechen und einen angemessenen Lichtschutzfaktor aufweisen.

Es gibt mehrere Arten von Sonnenschutzgläsern:

Unifarbene Gläser mit einer einzigen Filterkategorie und derselben Tönung auf der gesamten Glasoberfläche.

Farblich abgestufte Gläser, die besonders ästhetisch wirken. Das Glas ist im oberen Teil dunkel und wird nach unten heller, sodass die die Filterkategorie normalerweise von 3 zu 1 oder 2 übergeht. 

Gläser mit veränderlicher Eindunklung, die den selbsttönenden Gläsern entsprechen. 

 Unifarbene Gläser
 Farblich abgestufte Gläser
selbsttönenden Gläsern

Intensités et catégories

KATEGORIE

ANTEIL DES ABSORBIERTEN LICHTS 

ANWENDUNGSBEREICH

0 0 bis 20%

Innenräume

1 20 bis 37%

gedämpftes Sonnenlicht, bewölkte Tage

2 37 bis 82 %

durchschnittliches Sonnenlicht

3 82 bis 92%

durchschnittliches Sonnenlicht

4 92 bis 97 %

sehr starkes Sonnenlicht (nicht für das Führen von Fahrzeugen geeignet)

Die Tönungen  

Die üblichen Farben von Sonnenschutzgläsern sind braun, grau und grün.

Braun wirkt für den Träger kontrasterhöhend und ist normalerweise für kurzsichtige Personen bestimmt.


Grau gibt die Umgebungsfarben am besten wieder und eignet sich normalerweise für weitsichtige Personen.

Grün stellt einen Zwischenbereich dar und kam wegen der amerikanischen Kampfpiloten auf. Es ist für alle geeignet. Die Eigenschaften dieser Farben werden sehr subjektiv wahrgenommen. Deshalb sollte jeder die Tönungen selbst ausprobieren, um sich seine eigene Meinung zu bilden und herauszufinden, welche am angenehmsten und bequemsten ist.

Die Zusatzbehandlungen

Der Speigeleffekt ist vor allem aus ästhetischen Gründen beliebt (und weil er ein Sehen, ohne gesehen zu werden ermöglicht). Außerdem filtert ein Glas mit Spiegeleffekt das Licht stärker als normales Glas und verringert auf diese Weise die Blendung. Wenn Sonnenlicht auf diese „Flash-Beschichtung“ trifft, wird das Licht in alle Richtungen reflektiert.

Der Polarisationsfilter leitet die Strahlen in eine ganz bestimmte Richtung ab. Das sorgt für eine verringerte Blendung. Bei nasser Fahrbahn, Schnee, an weißen Wänden, auf Sand oder wenn die Sonne auf die Windschutzscheibe knallt, wird dieser Effekt deutlicher sichtbar. Da die Blendung verringert oder sogar beseitigt wird, erhöhen sich die Kontraste und werden die Farben intensiver. Auf diese Weise verbessert sich die Wahrnehmung von Oberflächenprofilen und Entfernungen


SCHNELLE VERSAND

in der ganzen Welt

30 Tage geld-zurück GARANTIE

ZAHLUNG SICHERE

3D Secure | Paypal

Französiche Qualitäts-Gläser

BBGR - Essilor Gruppe

Produkte ZERTIFIZIERTE