Visiofactory verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung in unserem Online-Shop zu verbessern.
Indem Sie Ihre Navigation auf unserer Website fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Cookies. Weitere Informationen.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Präambel

 

Die vorliegenden allgemeine Geschäftsbedingungen bestimmen die Verkaufsmodalitäten und -bedingungen der Waren, die von VISIOFACTORY.COM vorgestellt sind. Sie gelten exklusiv für die Firma CACTUS S.A.S (Besitzer Laurent Nageleisen) und jeder Mensch (unten als „KUNDE“ genannt), der Waren auf der Webseite VISIOFACTORY.COM und ihre Erweiterungen.

Die VISIOFACTORY.COM Webseite ist, in ihrer Gesamtheit, das CACTUS S.A.S' Eigentum, sowie die mit ihr verbundenen Rechte. Verboten ist eine integrale oder teilweise Wiedergabe durchzuführen bis auf einer ausdrücklichen und vorherigen Erlaubnis von CACTUS S.A.S.

Die VISIOFACTORY.COM Webseite, deren Betreiber CACTUS S.A.S ist, hat als Hauptaktivität den Verkauf von Augenoptik Waren, wie Sonnenbrillen, Brillen, Kontaktlinsen, Kontaktlinsen Pflegemittel sowie Produkte aus dem Optikerbereich. Die Aktivität wird in Übereinstimmung der gesetzlichen Rahmen und Regeln des Optikerberufs betreiben.

Alle Waren, die auf VISIOFACTORY.COM verkauft werden, sind Originale Marken-Produkte.

Ein ausgebildeter Optiker steht deshalb den VISIOFACTORY Kunden per Telefon (während die Öffnungszeiten), Fax, Email oder Post zur Verfügung. Darüber hinaus ist der Präsident von CACTUS S.A.S. Inhaber eines Opitkerdiploms.

 

1. Akzeptanz der allgemeinen Geschäftsbedingungen

 

Der KUNDE erkennt, dass er, vor seiner Bestellung, die folgenden Geschäftsbedingungen gelesen und uneingeschränkt akzeptiert hat. Diese Geschäftsbedingungen bestimmt die Vertragsbeziehungen zwischen den KUNDEN und CACTUS S.A.S. Sie setzen sich gegenüber alle anderen Bedingungen von allen anderen Dokumenten außer von CACTUS S.A.S gegebene schriftliche Ausnahme durch.

Die folgenden Geschäftsbedingungen können jederzeit und fristlos von CACTUS S.A.S geändert werden. Die anwendbaren Geschäftsbedingungen sind diese, die zur Zeit der Bestellung auf der Webseite gültig sind.

 

2. Produkten

 

Die Produktangebote und -preise sind diese, die, solange der Vorrat reicht, auf der Webseite stehen. Die Fotos und Texte der verkauften Waren bleiben den Alleinbesitz von CACTUS S.A.S. Die von CACTUS S.A.S verkauften Waren entsprechen den geltenden französischen und europäischen Bestimmungen.

CACTUS S.A.S kann aber nicht garantieren, dass die Waren den geltenden Bestimmungen den Ländern außerhalb von Europa entsprechen. Deshalb muss der KUNDE auf seiner Seite prüfen, ob die importierten Produkten den gelten Bestimmungen des Ziellandes entsprechen. In dem Fall der Waren bei dem Zollamt eingezogen werden, kann CACTUS S.A.S nicht für verantwortlich halten werden sein, und der Gesamtbetrag den eingezogenen Waren wird nicht zurückgezahlt. CACTUS S.A.S versieht weltweit die Sendung den angebotenen Waren.

Die Liste der Länder, indem unsere Lieferservice liefert, kann unter dem Punkt „Gratis Versand“ oder in jeder Produktbeschreibung gefunden werden.

 

3. Bestellungen

 

3.1. Verpflichtung

Der Kunde muss volljährig und verhandlungsfähig sein oder die Erlaubnis der Eltern haben, um eine Bestellung auf der Webseite durchführen zu können. Für die Bestellungen von Brillen mit Seestärke und Kontaktlinsen, die von dem französischen Recht abhängig sind, bestätigt der Kunde, dass er ein Rezept, das weniger als 5 Jahre ist, für die Kunden von 16 bis 42 Jahre alt und von maximal 3 Jahre für die Kunden, die mehr als 42 Jahre alt sind.

Die Minderjährigen sollen ein Rezept, das maximal 1 Jahre ist, haben. Die Rezept (von einem Augenarzt oder einem Allgemeinartz) während des Bestellungsprozess muss CACTUS S.A.S übermittelt werden, damit die Bestellung zum Abschluss gebracht werden kann.

Die Kunden, die vom französischen Recht nicht abhängig sind, bestätigen, dass sie, zur Zeit der Bestellung, die Normen ihres Land respektieren. CACTUS S.A.S nimmt ggf. keine Haftung.

 

3.2. Abschluss und Bestätigung der Bestellung

 

Der Verkauf wird nur nach Freigabe der Bezahlung von CACTUS S.A.S vereinbart. Außerdem, um den Zahlungsbetrug zu vermeiden, kann CACTUS S.A.S, falls sie die Identität, das Alter, die Adresse des Kunden oder noch die Identität des Zahlungsmittelinhabers bezweifelt, dem Kunden um alle Belege, die sie braucht, nachfragen. Wenn es einen Zweifel über die folgenden Informationen gibt, kann, in jedem Fall, CACTUS S.A.S eine Bestellung versagen: - Eine Zahlungsstreitigkeit für eine vorige Bestellung - Ein Zweifel hinsichtlich seiner Identität - Ein Zweifel hinsichtlich seiner Zahlungsfähigkeiten - Ein Zweifel hinsichtlich seiner Geschäftsfähigkeit Außerdem kann CACTUS S.A.S eine Bestellung versagen, ohne dass der Kunde eine Entschädigung von der Firma fordern kann, falls : einem Fehler des Lagerbestands einem nicht mehr vorrätigen Produkt einem offensichtlichen Fehler auf einem oder mehreren Produkten einem offensichtlichen Preisfehler einem Fehler oder einer Diskordanz zwischen der Bestellung und dem Rezept der Undurchführbarkeit der Brillen (oder anderer optischen Geräte) Alle Waren, die von VISIOFACTORY verkauft werden, müssen nur für der Privatgebrauch benutzt werden. Der Weiterverkauf, ganz oder teilweise, ist verboten.

 

3.3. Kostenvorschlag

 

Bei jeder Bestellung von Korrekturbrillen oder Kontaktlinsen, erhält DER KUNDE kostenlos einen Kostenvoranschlag in Form einer Zusammenfassung der Bestellung mit einer Auflistung der ausgewählten Produkte und ihrer Preise. Dieses Angebot ist vom Tage seiner Ausstellung an 30 Tage lang gültig und kann durch Klicken auf dem Button „Angebot ausdrucken“ ausgedruckt werden. Das Angebot gilt als angenommen, wenn der Button „Bestellen“ geklickt wird und unter der Voraussetzung der unter 3.2 und 3.3 festgelegten Bestimmungen der hier vorliegenden Bedingungen. Außerdem hat DER KUNDE die Möglichkeit das unterzeichnete und mit dem Vermerk „Bestellung gelesen und genehmigt“ ergänzte Angebot per E-Mail oder in ausgedruckter Form per Post zurückzusenden.

 

4. Preise und Bezahlung


4.1. Preise


Für die Bestellungen innerhalb Metropolitan-Frankreich: Der Preis ist in Euro und inklusiv Mehrwertsteuer dargestellt (Französische MwSt. und andere anwendbaren Steuern). Die berechnete Mehrwertsteuer ist gleich die normale französische Rate für diese Waren und zwar 20%. Die MwSt. Rate, die auf Ihrer Rechnung steht, entspricht den bestellten und gesendeten Waren. Die Preise, die auf den Produktbeschreibungen stehen, sind exklusiv Lieferungskosten.

DER KUNDE erkennt, dass das Betrag der MwSt. (TVA), entsprechend die hintergelegte Lieferadresse, bis der Bestellungszusammenfassung und -bestätigung geändert werden kann. Der Preis, der auf der Zusammenfassung und der Bestätigung der Bestellung steht, ist inkl. MwSt und einschließlich anderen Steuern. Dieser Preis besteht aus dem Preis der Waren, des Handlings, des Reinigen, (ggf.) der Gläsermontage auf der Fassung, der Verpackung, die Lieferungs- und Versicherungskosten. Das Gesamtbetrag wird am Tag der Bestellungsbestätigung bezahlt. Außerdem behält sich CACTUS S.A.S das Recht vor, seine Preise jeder Zeit zu ändern.

Die Waren werden aber auf der Basis der Preise zur Zeit der Bestellung abgerechnet. Für die Bestellungen außerhalb Metropolitan-Frankreich: CACTUS S.A.S soll, nach geltenden Gesetzen, die französische MwSt. (TVA) auf den meisten Bestellungen, die nach den europäischen Union geliefert werden, abrechnen. Die Bestellungen, die außer die europäischen Union geliefert werden, sind nicht mit der „TVA“ sondern manchmal mit lokalen Mehrwertsteuern oder Wertzölle des Empfangslandes belegt.

Diese Regel betrifft auch die Überseedepartements und Territorien (DOM/TOM). Für die Bestellungen, deren Lieferadresse in der europäischen Union liegt, wird die „TVA“ in der Zusammenfassung der Bestellung und in der Bestätigungsmail detailliert. Wenn Wertzölle oder Akzise Kosten am Abholen des Pakets dem Kunde von den Zollbehörden fällig werden, werden keine Rückzahlung, Rabatt oder Steuernachlass auf dem Gesamtbetrag seiner Bestellung durchgeführt. Es ist also die Kundenhaftung die Mehrwertsteuern eines Imports, die innerhalb Ihrem Land fällig sind, vor der Bestellung zu prüfen.

DER KUNDE erkennt auch, dass die MwSt., die er bezahlen muss, entsprechend die hintergelegte Lieferadresse variieren kann. In keinem Fall kann CACTUS S.A.S für unbezahlte Steuern, die von dem Kunde bezahlt werden sollen, als verantwortlich halten werden. Warnhinweis : Falsche Informationen geben, um die Mehrwertsteuern nicht zu bezahlen, können zur Strafen und Strafverfolgungen führen.

 

4.2. Bezahlung

 

Die Bezahlung der auf VISIOFACTORY bestellten Produkte erfolgt:

1) online über Kreditkarte (Visa, Master/ Eurocard, American Express). Zu diesem Zweck bedient sich CACTUS S.A.S. des „CM-CIC p@iement“. Beim Kauf auf VISIOFACTORY findet die Transaktion auf einer verschlüsselten Internetseite zwischen dem Kunden und der Bank CIC statt. Während dieser Phase verlässt DER KUNDE zeitweise die Internetseite von VISIOFACTORY, damit er seine Bankverbindung sicher eingeben kann. Dadurch wird folgendes garantiert: CACTUS S.A.S. erlangt zu keinem Zeitpunkt Kenntnis von der Kreditkartennummer DES KUNDEN. Diese wird auf einer gesicherten Seite der Bank hintergelegt. CM-CIC paiement wird nicht über die Einzelheiten des Kaufs DES KUNDEN informiert, da nur der Gesamtbetrag und die Bestellungsnummer von CACTUS S.A.S. an „CM-CIC p@iement übermittelt werden. Im Fall einer Abweisung durch die Bankzahlungszentren wird die Bestellung automatisch storniert während DES KUNDE per E-Mail informiert wird. Außerdem behält sich CACTUS S.A.S. das Recht vor, jede Bezahlung per Kreditkarte für einen Betrag über 1000 € abzulehnen.

2) Die Bezahlung über PayPal bis zu einem Betrag von € 1000 ohne Lieferkosten.

3)Die Bezahlung per Banküberweisung für jeden Kauf bis zu einem Betrag von 400 € ohne Lieferkosten. CACTUS S.A.S. behält sich das Recht vor, jede Bezahlung per Überweisung für einen Betrag unter € 400 ohne Lieferkosten abzulehnen.

In jedem Fall behält sich CACTUS S.A.S. das Recht vor, DEN KUNDEN aufzufordern, das Zahlungsmittel zu wechseln, wenn es einen Zweifel über seine Identität, sein Alter, seine Adresse oder seine Zahlungsfähigkeit gibt.

Im Fall einer Nichtbezahlung durch DEN KUNDEN und einen Monat, nachdem eine Mahnung per Einschreiben mit Rückschein erfolglos geblieben ist, fallen für die ausstehende Summe Zinsen in Höhe des von der Europäische Zentralbank zu diesem Zeitpunkt festgelegten Satzes zuzüglich 5 Prozentpunkte an.

 

5. Eigentumsvorbehalt

 

Ausdrücklich und in Übereinstimmung mit dem Gesetz vom 12. Mai 1980 bleiben die bestellten Produkte, bis der Kunde das Gesamtbetrag bezahlt hat, Eigentum von CACTUS S.A.S.. Falls DER KUNDE seiner Verpflichtungen aus irgend welchem Grund nicht erfüllt, hat CACTUS S.A.S. das Recht, die sofortige Rückgabe der Produkte zu Lasten und Risiken des Kunden zu fordern.

 

6. Verfügbarkeit und Versand der Waren

 

6.1. Verfügbarkeit der Waren

 

Alle auf der Internetseite VISIOFACTORY.com genannten Fristen sind in Werktagen (außer Sonntag und Feiertage und in Übereinstimmung mit dem lokalen Recht in der Region Alsace-Moselle, dem Firmensitz von CACTUS S.A.S.) geäußert.

Jede Produktbeschreibung enthält :

- entweder den Vermerk „Produkt auf Lager“: das Produkt ist verfügbar, was dem Lagerbestand von CACTUS S.A.S. zum Zeitpunkt der Bestellung entspricht ;

- entweder den Vermerk „Produkt nicht verfügbar“: das Produkt ist augenblicklich nicht verfügbar und nicht mehr auf Lager. In der Regel erfolgt die Wiederbeschaffung innerhalb von drei Wochen ab dem Zeitpunkt, zu dem CACTUS S.A.S. der Lagerrückstand zur Kenntnis gebracht ist. Dieser Zeitraum ist jedoch ein Durchschnittswert und hängt in jedem Fall vom Lieferanten und/ oder Hersteller ab und variiert je nach Produktart.

DER KUNDE wird per E-Mail über eventuelle Änderungen des Lagerbestandes informiert.

- oder den Vermerk „bald wieder verfügbar“: Die betreffenden Produkte sind neue Produkte, die vom Lieferanten oder Hersteller für ein noch nicht gesichertes Datum angekündigt worden sind. Dieses Datum kann geändert werden. DER KUNDE wird aber von dieser Änderung per Email informiert. - oder noch den Vermerk „Aktion“: die betreffenden Produkte profitieren über einem in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht begrenzten Zeitraum von einem Rabatt.

 

6.2. Versand der Waren

 

6.2.1. Vorbereitung und Versand von Sonnenbrillen oder Brillen (ohne Sehstärke)


Die Bestellungen werden innerhalb von 24 Arbeitsstunden bearbeitet, verpackt und versendet, d.h. dem Transporteur übergeben, ab :

- dem Zeitpunkt der CACTUS S.A.S. Bestellbestätigung. Wenn es sich von Produkte, die sich im Lager befinden, handelt ;

- Die Aufnahme des Produkts bei CACTUS S.A.S. bei wiederbeschafften oder vorbestellten Produkten

 

6.2.2. Vorbereitung und Versand von Gläser oder Brillen (mit Sehstärke)

 

Die bestellten Artikel werden dem Transportdienst in einem Zeitraum von 10 bis 15 Werktagen ab dem Zeitpunkt, zu dem CACTUS S.A.S. die Sehstärke DES KUNDEN kennt, übergeben. Die Übermittlung dieser Daten kann in einem persönlichen Bereich, der DEM KUNDEN für seine Anfragen und Transaktionen zur Verfügung gestellt wird und durch einen gesicherten Zugang geschützt ist, erfolgen. Hier kann sich DER KUNDE ebenfalls von einem ausgebildeten Optiker beraten lassen.

Für die Bestellung von Brillengläser oder kompletter optischer Geräte, muss DER KUNDE gegenüber CACTUS S.A.S. Seine Korrektur-Werte und die Pupillendistanz (PD) angeben oder die Dokumente übermitteln, auf denen diese Informationen vermerkt sind. DER KUNDE kann diese Informationen wie folgt erhalten: - bei einer Beratungsgespräch beim Augenarzt. - Er kann den ausgebildeten Optiker über den Kundenservice von VISIOFACTORY kontaktiert. Dieser kann ihm erklären, wie er die Pupillendistanz messen kann. - Bei seinem letzten Optiker. Alle optischen Geräte und Sichtgläser werden von einem ausgebildeten Optiker kontrolliert, bevor sie an DEN KUNDEN ausgeliefert werden. DER KUNDE bestätigt, dass er ein Rezept, das, für die Kunden zwischen 16 und 42 Jahre sind, weniger als 5 Jahre alt ist, für die Kunden die mehr als 42 sind, weniger als 3Jahre und für die Minderjährigen weniger als 1 Jahre und von einem Augenarzt ausgestellt wurde, hat. Diese ärztliche Verordnung muss CACTUS S.A.S. zur Ausführung der Bestellung übermittelt werden. Allerdings behaltet sich im Notfall und entsprechend die Erlassung vom 17 Oktober 2016 CACTUS S.A.S das Recht vor, nämlich für die Ausländer, die ein altes Rezept, ein Sehtest beim Optiker gemacht oder die gebrochenen Brillen haben, Brillen mit Sehstärke zu liefern. Der Kunde bestätigt, dass es einen Notfall gibt und dass die hinterlegten Informationen richtig und angemessen sind. Die Kunden, die vom französischen Recht nicht abhängig sind, bestätigen, dass sie, zur Zeit der Bestellung, die Normen ihres Land respektieren. CACTUS S.A.S nimmt ggf. keine Haftung.

 

6.2.2. Vorbereitung und Versand von Kontaktlinsen

 

Die Bestellungen werden innerhalb von 24 Stunden ab Kenntnisnahme der Sehstärke DES KUNDEN durch CACTUS S.A.S. bearbeitet, verpackt und versandt, d.h. dem Transportunternehmen übergeben.

 

6.3. Nichtverfügbarkeit der Waren

 

Im Fall der Nichtverfügbarkeit von Produkten bei unseren Lieferanten:

- definitive Nichtverfügbarkeit :Wenn sich ein zum Zeitpunkt der Bestellung verfügbares Produkt aus welchem Grund als definitiv nicht mehr verfügbar herausstellt, wird DEN KUNDEN von CACTUS S.A.S.informiert und das Unternehmen verpflichtet sich, ihm ein in Qualität und Preis entsprechendes Produkt anzubieten oder ihm die fehlenden Artikel ohne Aufschub innerhalb einer 30-Tage-Frist zu erstatten ;

- zeitweise Nichtverfügbarkeit: Wenn sich ein zum Zeitpunkt der Bestellung verfügbares Produkt aus welchem Grund als definitiv nicht mehr verfügbar herausstellt, wird DEN KUNDEN von CACTUS S.A.S. über das Datum der Wiederverfügbarkeit informiert. DER KUNDE hat daraufhin die Möglichkeit seine Bestellung entweder zu einer neuen Lieferfrist aufrecht zu erhalten oder zu stornieren.

Im letzteren Fall verpflichtet sich CACTUS S.A.S. die fehlenden Artikel ohne Aufschub innerhalb einer 30-Tage-Frist zu erstatten. Wenn der Kunde einen oder mehrere Artikel bestellt, die nicht sofort verfügbar sind, kann die Bestellung einzeln oder zum Zeitpunkt, wenn alle Artikel verfügbar sind, auf einmal versendet werden. Falls die Bestellung einzeln versendet wird, fallen zusätzliche Liefergebühren an. Die Vorbereitung der Waren wird innerhalb von 24 Std., wie oben-gennant, durchgeführt.

 

7. Lieferung

7.1. Sendungsmöglichkeiten und Zonen

VISIOFACTORY liefert überall in der Welt und arbeitet mit Colissimo von La Poste. Colissimo ist ein Express-Versand Diensleistung.

7.1.1 Für die Bestellungen in Metropolitan-Frankreich (inkl. Korsika und Monaco)
Die Bestellungen, die vor 13Uhr durchgeführt werden, werden innerhalb von 24Stunden mit Chronopost gesendet.

Der KUNDE kann zwischen verschiedene Sendungsmöglichkeiten wählen :

7.1.1.1. Lieferung nach Hause

Das Paket wird nach Hause des Kunden geliefert und wird ihm eigenhändig gegen Unterschrift gegeben. Die Lieferfrist ist von 24Std. für alle Bestellungen, die vor 13Uhr durchgeführt wurden.

7.1.1.2. Lieferung ins Büro
Das Paket wird ins Büro des Kunden geliefert und wird ihm eigenhändig gegen Unterschrift gegeben. Die Lieferfrist ist von 24Std. für alle Bestellungen, die vor 13Uhr durchgeführt wurden.

7.1.1.3. Lieferung an Paketstation oder Filial
Das Paket des Kunden wird in einer der 4.200 Paketstation Relais Colis® geliefert und wird ihm eigenhändig gegen Unterschrift gegeben. Die Lieferfrist ist von 24Std. für alle Bestellungen, die vor 13Uhr durchgeführt wurden und das Paket kann ab 14Uhr gegen Unterschrift abgeholt werden.
Achtung : Um sein Paket abzuholen, wird dem Kunden einen Ausweis gefragt. Im Verhinderungsfall kann der Kunde

einer anderen Person eine Erlaubniss geben, damit sie das Paket abholen darf. Diese Person soll einen handsignierter Brief des Kunden besitzen und ihren Ausweis haben.

7.1.2. Für die Bestellungen in Belgien, Deutschland, der Schweiz, Luxemburg, Vereinigtes Königreich, Italien, Spanien und den Niederlanden.
Die Lieferung wird mit Chronopost für Bestellungen, die vor 13Uhr durchgeführt wurden, gesendet und wird ihm eigenhändig gegen Unterschrift gegeben.



7.1.3. Für die anderen Bestellungen
Für die Bestellungen, die nicht unten den Artikeln 7.1.1. und 7.1.2 vermerkt sind, wird die Lieferung mit COLISSIMO EXPERT INTERNATIONAL in 4 bis 8 Tage und weltweit durchgeführt.
Die COLISSIMO EXPERT INTERNATIONAL oder EXPERT OM Pakete werden an der vom Kunden angegeben Adresse geliefert und eigenhändig dem Kunden oder einer beaufbetragenen Person gegen Unterschrift gegeben. Falls der Kunde abwesend wäre, wird einen Benachrichtigungsschein in seinem Briefkasten gelassen, auf dem die Adresse, wo der Kunde sein Paket abholen kann, steht. Die Post kann, in manche Fälle, wieder nach Hause des Kunden geliefert werden. Nach Zustellung in einer Postfiliale können alle Waren eigenhändig dem Kunden oder einer beaufbetragenen Person gegen Unterschrift gegeben werden. Das Paket kann innerhalb von 15 Tage ab nächsten Tag der Zustellung in einer Postfiliale abgeholt werden.

7.1.4. Lieferverspätung
Im Fall einer Lieferverspätung kann CACTUS S.A.S. nicht als Verantwortliche bezeichnet werden, da die Lieferung abhängig von der Post und Chronopost sind. Im Fall einer Lieferverspätung kann keine Entschädigung an der CACTUS Firma gefragt werden.

 

7.1.5. Fehlerhafte oder unvollständige Lieferinformationen
Alle fehlerhafte oder unvollständige Informationen, die notwendig sind, in der Lieferadresse und der Identität des Kunden enthebt CACTUS S.A.S. Lieferverantwortung. Im Fall einer Rücksendung wegen einer fehlerhafte oder unvollstädige Adresse (z.B : Wohnsitz, Gebäude, Firma, usw…) werden die neuen Lieferkosten von dem Kunden bezahlt.

7.1.6. Verpflichtung und Verantwortung
CACTUS S.A.S. verpflichtet sich die Bestellungen innerhalb von 30 Tage nach der Zahlungsbestätigung (für die Zahlung per Kredit Karte, PAYPAL oder Banküberweisung).
CACTUS S.A.S. wird für die folgenden Fälle von seiner Lieferverpflichtung frei:
- infolge höherer Gewalt wie Krieg, Unruhen, Brand, Streiks, Unfälle und die Unmöglichkeit versorgt zu werden ;

- Nichterfüllung von dem Kunden einer seiner Vepflichtungen (Zahlung, Genauigkeit der von dem Kunden angegebenen Informationen, wie die Lieferadresse...).

7.2. Versand- und Versicherungskosten

LAND

VERSANDMÖGLICHKEIT

STANDARD EXPRESS
FRANKREICH Metropolitan-Frankreich gratis
im Postfilial
2 bis 6 Arbeitstage ab
5,90 €
24Std. Versand
Übersee-Frankreich  
ab
7,90 €
4 bis 14 Arbeitstage
gratis ab 300 €
 
Armee Versand  
ab
5,90 €
8 bis 10 Arbeitstage
 
EUROPA europäische Union ab
3,99 €
6 bis 8 Arbeitstage ab
5,99 €
2 bis 4 Arbeitstage
Andere europäischen Länder ab
3,99 €
6 bis 8 Arbeitstage ab
4,99 €
3 bis 5 Arbeitstage
ASIEN & AUSTRALIEN 6,90 € 14 bis 15 Arbeitstage ab
7,90 €
8 bis 10 Arbeitstage
NORDAMERIKA 5,99 € 14 bis 15 jours Arbeitstage
gratis ab 300 €
ab
6,90 €
4 bis 7 Arbeitstage
gratis ab 300 €
ZENTRALAMERIKA UND SÜDAMERIKA 5,99 € 14 bis 15 jours Arbeitstage
gratis ab 300 €
ab
7,90 €
4 bis 7 Arbeitstage
gratis ab 300 €
AFRIKA  
8,90 € 10 bis 15 Arbeitstage
 
RUSSLAND ab
5,90 €
8 bis 10 Arbeitsstage
gratis ab 300 €
ab
8,90 €
4 bis 7 Arbeitstage
gratis ab 300 €


Die Versandkosten werden hier exkl. MwSt. angegeben. Der Kunde verpflichtet sich die Kosten, nämlich die MwSt., die in dem Empfangsland angewendet werden, zu bezahlen.

 

8. Sendungsverfolgung

Um Ihr Paket verfolgen zu können, werden Sie von Chronopost ein SMS und ein Email bekommen, in dem die Paketinformationen stehen.

Diese Informationen können auf Chronoposts Webseite hinterlegen werden, um genau zu wissen, wo sich Ihr Paket befindet.

 

9. Verpackung der Pakete

 

Obwohl unsere Pakete sorgfältig verpackt werden, kommt es manchmal vor, dass sie während dem Transport beschädigt werden.

Bei der Übergabe des Pakets durch den Lieferservice an DEN KUNDEN, empfiehlt CACTUS S.A.S. vor Unterzeichnung des Lieferscheins und Annahme des Pakets:

- Kurz den Zustand der Ware zu prüfen, sowie sicherzustellen, ob der Lieferschein der gelieferten Ware entspricht;

- Zu prüfen, ob die Ware der abgeschlossenen Bestellung entspricht.;

Wenn die Schachtel beschädigt oder geöffnet zu sein scheint, empfiehlt CACTUS S.A.S. die Lieferung nicht anzunehmen und abgesehen von der Unterschrift, die Reklamationen auf dem Lieferschein genau anzugeben und sie dem Lieferservice innerhalb von 3 Tagen nach Lieferung per Einschreiben mit Rückschein mitzuteilen.

Außerdem muss DER KUNDE CACTUS S.A.S. durch eine E-Mail an die Adresse contact@visiofactory.com über die festgestellten Transportschäden innerhalb von drei Tagen nach Erhalt der Sendung informieren.

Wenn DER KUNDE die Lieferung annimmt ohne auf dem Lieferschein Reklamationen zu vermerken, dann gilt, dass er eine vollständige Lieferung in gutem Zustand erhalten hat.

 

10. Rücksendung und Umtausche

 

10.1. Widerrufsrecht

 

DER KUNDE hat das Recht, innen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen und ohne dass Gebühren fällig werden diesen Vertrag zu widerrufen.

Für KUNDEN der Internetseite VISIOFACTORY gelten die 15 Tage Widerrufsrecht ab Erhalt der Bestellung. Falls die 15-Tage-Frist an einem Samstag, Sonntag, Feiertag oder arbeitsfreien Tag endet, wird das Ende auf den nächstfolgenden Arbeitstag verschoben. DER KUNDE hat ab dem Versand seines Widerrufs 15 Tage Zeit, um das Produkt an CACTUS S.A.S. zurückzusenden.

Für die folgenden Gründe wird das Widerrufsrecht jedoch erlöscht:

- In dem Fall von Artikeln, die speziell für DEN KUNDEN angefertigt oder auf ihn zugeschnitten wurden, wie Korrekturgläser oder verglaste Fassungen, die speziell für den Kunden bestellt wurden ;

- Mit dem Öffnen der Versiegelung von Kontaktlinsen und Pflegemitteln, die aus Gründen der Hygiene oder des Gesundheitsschutzes nicht zurückgesendet werden können ;

- Für Produkte, die speziell auf Wunsch des KUNDEN bestellt wurden ;

- Im Fall von beschädigten, befleckten oder zerkratzten Brillenfassungen oder -gläsern ;

- Wenn die Original-Schachteln und Verpackungsmaterialien mit Kugelschreiber oder Filzschrift beschriftet oder teilweise oder gesamt beschädigt sind ;

- Für alle Produkte, die nicht mehr zum Verkauf tauglich sind ;

- Im Fall von zurückgesendete Produkte, die keinem KUNDEN zugeordnet werden können.

Im Allgemeinen gilt das Widerrufsrecht nur für Produkte, die sich in einwandfreiem Zustand und ihrer Originalverpackung befinden und mit allem Zubehör und Beipackzetteln ausgestattet sind. In jedem Fall müssen sich die Kunden von VISIOFACTORY an den unter 10.3. beschriebenen Rücksendungvorgang der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen halten.

 

10.2. Zustand der rückgesendeten oder umgetauschten Produkte

 

10.2.1. Bedingungen für Umtausch und Rücklieferung

 

Entsprechend dem Artikel 10.1. müssen Waren zur Rücklieferung oder zum Umtausch neu, unbenutzt, in intakter Originalverpackung und mit ihrem gesamten Zubehör (einschließlich Material aus Mikrofasern) sowie allen Beipackzetteln ankommen.

Es wird darauf hingewiesen, dass die komplette Verpackung von Pflegeprodukten und Kontaktlinsen vollständig intakt sein muss, wie es den von der SYFFOC vorgeschriebenen Normen zur Rückverfolgbarkeit der Produkten vorgeschrieben ist.

 

10.2.2. Beschädigte, unvollständige und schmutzige Produkte

 

Bei Empfang des Pakets prüft CACTUS S.A.S. den Zustand der zurückgesendeten Ware. Jeder Artikel, der beschädigt, unvollständig, benutzt oder schmutzig ist, wird weder zurückgenommen noch umgetauscht, da er für den Verkauf unpassend geworden ist.

In diesem Fall nimmt der Kundenservice Kontakt mit DEM KUNDEN auf, um ihn auf das Problem aufmerksam zu machen. Die Produkte werden daraufhin an DEN KUNDEN auf dessen Kosten zurückgesendet, ohne Möglichkeit eine irgendwelche Guthaben oder Erstattungen zu haben.

Außerdem, wenn DER KUNDE die Option „kostenlose Rücksendung“ bezogen hat, hat CACTUS S.A.S. das Recht, DEM KUNDEN diese Rücksendung sowie die erneute Rücksendung des für den Verkauf unpassend gewordenen Produkte ihm in Rechnung zu stellen.

 

10.2.3 Rückgesendete Waren, die die Rücklieferungsanfrage nicht entsprechen

 

Im Fall der zurückgesendete Packungsinhalt nicht der Rücklieferungsanfrage DES KUNDEN entspricht, behält sich CACTUS S.A.S. den Recht vor, die Rücklieferungskosten abzurechnen und entsprechende Eintreibungsmaßnahmen gegen DEM KUNDEN zu ergreifen.

 

10.2.4 Gelieferte Waren, die die Kundenbestellung nicht entsprechen

 

Es wird DEM KUNDEN empfohlen, beim Erhalt der Bestellung die gelieferten Produkte mit seiner Bestellung zu vergleichen. Jede Zweifel müssen auf dem vom Versanddienst ausgestellten Lieferschein vermerkt werden und innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Ware an CACTUS S.A.S. per E-Mail (Rubrik Kontakt auf www.visiofactory.com/fr) mitgeteilt werden. Wenn es sich bewährt, dass ein oder mehrere Produkte nicht mit der Bestellung übereinstimmen, verpflichtet sich CACTUS S.A.S., die Kosten für die Rücksendung sowie die Kosten für den Versand der bestellten Ware zu übernehmen.

 

10.3 Umgetauschte Waren

 

DER KUNDE verfügt über 15 Tage ab Erhalt seiner Bestellung, um das Produkt zurück zu senden. Die zum Umtausch vorgesehenen Artikel werden (nach Verfügbarkeit) innerhalb von 48 Stunden ab Wiederanstellung der vom KUNDEN zurückgesendeten Artikel ins Lager, an den KUNDEN gesendet.

Im Fall der Betrag der neuen Bestellung dem Betrag der ursprünglichen Bestellung überschreitet, storniert und erstattet CACTUS S.A.S. die ursprüngliche Bestellung. Der KUNDE kann also seine Bestellung erneuern. Der Versand der neuen Bestellung ist in jedem Fall abhängig von der Bestätigung dieser neuen Vereinbarung.

Im Fall der Betrag der neuen Bestellung geringer als dem Betrag der ursprünglichen Bestellung ist, dann verpflichtet sich CACTUS S.A.S. die Differenz zu erstatten: - innerhalb von 48 Stunden (an Werktagen) falls der KUNDEN mit Paypal bezahlt hat; - in allen anderen Fällen (Kreditkarte, Überweisung)innerhalb von 72 Stunden nach Erhalt der retournierten Ware an folgende Adresse: VISIOFACTORY CACTUS S.A.S. 19, rue de Mulhouse 68390 SAUSHEIM

 

10.4. Umtausch und Rücksendung Prozess

 

Damit das Rücksendung - oder Umtausch Prozess von CACTUS S.A.S akzeptiert wird, muss DER KUNDE soll einige Bedingungen erfüllen. Im Fall einer Rücksendung eines Pakets von außerhalb des französischen Festlands muss DER KUNDE:

- seine Bestellung mit dem gesamten Zubehör, in perfektem Zustand und im Originalpaket oder in jedem anderen Paket, mit dem ein sicherer Transport sichergestellt wird, zurücksenden;

- eine Kopie seiner Rechnung anbringen; ;

- Gründe seiner Rücksendung angeben;

- seine Adressdaten vollständig und leserbar angeben sowie das Paket an folgende Anschrift zurücksenden:

 

VISIOFACTORY

CACTUS S.A.S.

19, rue de Mulhouse

68390 SAUSHEIM

France

 

Anmerkungen: CACTUS S.A.S. empfiehlt DEM KUNDEN das Dokument „Abgabenachweis des Pakets“ vom Paketdienst scannen und stempeln zu lassen, so dass er im Fall des Verlusts einen Nachweis gegenüber dem Paketdienst hat. Die mit dem Transport verbundenen Risiken fällt dem Käufer zur Last.

 

10.5. Umtausch- und Rücksendungskosten

 

Für alle Bestellungen außerhalb von Metropolitan Frankreich müssen die Rücksendung und Umtauschskosten vom KUNDEN übernommen werden.

 

10.6. Rückzahlung

Für alle Retouren, die den oben genannten Bedingungen entsprechen, verpflichtet sich CACTUS S.A.S. DEM KUNDEN spätestens innerhalb von 72 Stunden ab Erhalt des Produkts den Kaufpreis zu erstatten.

Die Erstattung erfolgt:

 

- über das Konto der benutzten Kreditkarte; -oder das vom Kunden benutzte Paypalkonto;

- oder per Scheck (der innerhalb von 72 Stunden ab Erhalt des oder der retournierten Produkte versendet wird).

 

11. Anprobe zu Hause

 

Die Option „Anprobe zu Hause“ wird momentan nur an KUNDEN aus dem französischen Festland angeboten.

 

12. Garantien

 

DER KUNDE verfügt über zwei Jahre ab Erhalt der Bestellung, um folgende Mängel des Produkts anzuzeigen: - die normalerweise beim Gebrauch dieses Produkts nicht eintreten dürften; - die der Beschreibung von VISIOFACTORY nicht entsprechen; - die die von VISIOFACTORY beschriebenen Eigenschaften oder die zwischen DEM KUNDEN und VISIOFACTORY vereinbarten Eigenschaften nicht entsprechen. - In jedem Fall tritt der Garantiefall nur ein, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

- DER KUNDE muss CACTUS über das Kontaktformular (indem er darauf klickt),

- per E-Mail an contact@visiofactory.com oder per Brief informieren, dass er die Garantie in Anspruch nehmen wünscht;

- DER KUNDE muss im an CACTUS S.A.S. adressierten Schreiben einen der drei oben beschriebenen Mängelfälle anzeigen; - DER KUNDE muss das mangelhafte Produkt in dem Zustand, in dem er es erhalten hat mit seinen vollständigen Bestandteilen und Zubehör zurücksenden;

- DER KUNDE muss auf Rückfrage in der Lage sein, den Kauf auf VISIOFACTORY nachzuweisen;

- DER KUNDE muss das Produkt innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Garantieanfrage an CACTUS S.A.S. zurücksenden.

Im Fall der Garantiefall eintritt, hat DER KUNDE die Möglichkeit zwischen der Reparatur oder dem Ersatz des mangelhaften Produkts zu wählen. Im Fall von erheblichen Kostenunterschieden zwischen den zwei Optionen behält sich CACTUS S.A.S. das Recht vor, die eine oder die andere Option aufzuerlegen.

DER KUNDE hat ebenfalls die Möglichkeit, sich das Produkt teilweise oder vollständig erstatten zu lassen, jedoch nur falls die Reparatur oder der Ersatz unmöglich sind oder nicht innerhalb eines Monats nach der Reklamation ausgeführt werden können.

 

12.1. Garantie für verdeckter Mängel

 

DER KUNDE verfügt über zwei Jahre ab dem Zeitpunkt, zu dem er einen versteckten Mangel entdeckt, um diesen CACTUS S.A.S. anzuzeigen. DER KUNDE muss CACTUS S.A.S. durch das Kontaktformular, per E-Mail an contact@visiofactory.com oder per Einschreiben mit Rückschein informieren. Damit dieser Garantiefall eintreten kann, muss DER KUNDE den versteckten Mangel nachweisen und eine Reparaturrechnung vorlegen oder das Produkt begutachten . Dabei müssen die drei folgenden Bedingungen erfüllt sein: - der Mangel war beim Kauf nicht zu bemerken ;

- der Mangel macht den Artikel zu dem ihm bestimmten Gebrauch untauglich oder schränkt diesen stark ein;

- der Mangel lag beim Kauf schon vor .

Außerdem muss DER KUNDE in der Lage sein auf Anfrage nachzuweisen, dass der Kauf auf der Internetseite von VISIOFACTORY durchgeführt wurde. Im Fall der Garantie für verdeckter Mängel eintritt, kann DER KUNDE entweder das Produkt behalten und eine Preisreduzierung verlangen oder das Produkt zurückgeben und eine Erstattung des Kaufpreises und der mit dem Kauf verbundenen Kosten verlangen.

 

12.2. Garantie und Kundendienst


CACTUS S.A.S. verpflichtet sich, alle Korrekturgläser, die weniger als ein Jahr alt sind, gegen einer Selbstbeteiligung von 20%, zu ersetzen.

 

12.3. Ausschluss der Garantie

Von der Garantie ausgeschlossen sind:

- Beschädigungen, die durch Abnutzung oder durch Ursachen entstanden sind, die nicht auf das Produkt zurückzuführen sind;

- Beschädigungen durch Nutzung oder Pflege, die nicht die Produkt beiliegende Gebrauchsanweisung entsprechen oder unsachgemäß sind;

- Beschädigungen, die durch eine falsche Handhabung, übermäßige oder unsachgemäße Benutzugen, absichtliche oder zufällige physische Änderungen sowie professionelle oder geschäftliche Nutzung entstanden sind;

- Einzelteile oder Zubehör, deren Zustand von dem üblichen Verschleiß stamm;

- Die Erstattung des Transports und der Veränderung des Produkts im Fall des Rückrufaktion des Herstellers.

- Beschädigungen durch äußere Einwirkungen;

- Eingriffe in das Produkt durch von CACTUS S.A.S. nicht autorisierte Personen bzw. die Auswirkungen eines solchen Eingriffs. Außerdem garantiert CACTUS S.A.S. in Bezug auf seine Internetseite VISIOFACTORY und seine gesamten Serviceangebote weder in impliziter noch expliziter Weise eine ununterbrochene Nutzung ohne Störungen oder bekannte Viren.

 

13. Kontrolle und Kampf gegen Zahlungsbetrug

 

Im Rahmen der Kontrolle von Bestellungen kann der Kundenservice der Internetseite VISIOFACTORY Überprüfungen, um die Bestellung des Kunden zu bestätigen, vornehmen. Diese Kontrollen haben als Ziel, CACTUS S.A.S. vor unzulässigen Praktiken von potentiellen Betrügern zu schützen. Während der Kontrolle kann der Kundenservice alle notwendigen Dokumente verlangen, um die Bestellung fertigzustellen: unter anderem einen Nachweis des Wohnsitzes und/ oder der Anschrift des Kreditkarteninhabers oder Ausweisdokumente. Sollte der Kunde dieser Nachweise nicht vorlegen, kann CACTUS S.A.S. die Bestellung ablehnen oder stornieren. Die oben genannten Versand- und Lieferfristen gelten erst ab dem Zeitpunkt, zu dem DER KUNDE die vom Kundenservice geforderten Nachweise übermittelt hat. Es wird darauf hingewiesen, dass DER KUNDE in Bezug auf seine persönlichen Daten über ein Recht auf Zugriff, Berichtigung und Widerruf verfügt, das postalisch oder per E-Mail (über das Kontaktformular oder an contact@visiofactory.com) ausgeübt werden kann.

 

14. Haftungsbegrenzung

 

14.1. Produktkonformität mit dem französischen Recht

 

Die angebotenen Produkte sind nach geltendem französischem Recht regelgerecht und entsprechen den in Frankreich und in der europäischen Union geltenden Normen. CACTUS S.A.S. lehnt jede Verantwortung, im Fall ein Produkt in einem Land außerhalb der europäischen Union nicht rechtlich zulässig ist, ab. Es ist Aufgabe des Kunden, bei den lokalen Behörden die Möglichkeiten des Imports und die Verwendung der bestellten Produkte zu prüfen.

 

13.2. Brillen und Kontaktlinsen

 

Für die Bestellungen von Brillen mit Seestärke, bestätigt der Kunde, dass er ein Rezept, das weniger als 5 Jahre ist, für die Kunden von 16 bis 42 Jahre alt und von maximal 3 Jahre für die Kunden, die mehr als 42 Jahre alt sind. Die Minderjährigen sollen ein Rezept, das maximal 1 Jahre ist, haben. Für die Bestellungen von Kontaktlinsen müssen die Kunden, die jünger als 16 Jahren sind, eine Die Rezept (von einem Augenarzt oder einem Allgemeinartz) während des Bestellungsprozess muss eine elterliche Genehmigung und ein Rezept von maximal 1 Jahre besetzen. Für die älteren Kunden ist ein Rezept von maximal 3 Jahre alt notwendig. CACTUS S.A.S übermittelt werden, damit die Bestellung zum Abschluss gebracht werden kann. Die Kunden, die vom französischen Recht nicht abhängig sind, bestätigen, dass sie, zur Zeit der Bestellung, die Normen ihres Land respektieren. CACTUS S.A.S nimmt ggf. keine Haftung.

DER KUNDE verpflichtet sich ebenfalls, sich über eventuelle Risiken, die mit dem Tragen von Korrekturbrillen oder Kontaktlinsen verbunden sein können, zu informieren und sich regelmäßig von einem Augenarzt oder Optiker untersuchen zu lassen. Außerdem bietet der Optiker auf Wunsch des Kunden eine kostenlose, kompetente, zielgerichtete, angemessene und individuelle Beratung zu den oben stehenden Uhrzeiten und Tagen an. Im Einzelfall kann der Augenoptiker, wenn er es als notwendig hält, eine medizinische Untersuchung empfehlen.

Dies ist vor allem der Fall, wenn DER KUNDE Anzeichen von Beschwerden nach der Anwendung des gelieferten Produkts zum Ausdruck bringt.

 

14.3 Verwendung der bestellten Waren


CACTUS S.A.S. lehnt jede Verantwortung für die Verwendung von irgendwelchen Produkten ab, die nicht in der normale Bedingungen verwendet werden. Vor jeder Bestellung verpflichtet sich DER KUNDE, die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, um die Möglichkeit von allergischen Reaktionen oder Unverträglichkeiten im Zusammenhang mit dem bestellten Produkt auszuschließen.

Wenn DER KUNDE Kontaktlinsen oder Pflegeprodukte bestellt, verpflichtet er sich, den Beipackzettel aufmerksam zu lesen, um jede Verwendung nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums und eventuelle Sehstörungen zu vermeiden. CACTUS S.A.S. übernimmt keine Haftung für die Folgen einer falschen Handhabung oder Anwendung seiner Kontaktlinsen oder Pflegeprodukte durch DEN KUNDEN.

 

14.4. Genauigkeit der Informationen

 

CACTUS S.A.S. bemüht sich die Genauigkeit der Informationen, die auf der Webseite stehen, zu überwachen. Fehler, die vor allem durch die Übersetzung der Produktbeschreibung ins Englische oder Deutsche entstanden können, sind zufällig und werden in kürzester Zeit korrigiert. Die Verantwortung von CACTUS S.A.S. wird nicht durch einfache Fehler oder Auslassungen bei der Produktbeschreibung, die trotz aller Vorsichtsmaßnahmen noch bestehen können, in Frage stellen. Das Gleiche gilt für mögliche Veränderungen von Produkten, die vom Hersteller ausgehen.

Die Fotografien werden zur besseren Verdeutlichung veröffentlicht, wobei CACTUS S.A.S. empfiehlt den Kunden sich besonders auf die Beschreibung des Produkts zu beziehen, um dessen spezifische Eigenschaften zu erfahren und im Fall von Zweifeln oder Fragen steht den Kunden den Kundenservice zur Verfügung.

Im Fall eines deutlichen Unterschieds zwischen den Produkteigenschaften und ihrer Darstellung und/ oder den Verkaufsbedingungen, kann CACTUS S.A.S. nicht belangt werden.

Wenn der Auffassung DES KUNDEN ist, dass die Beschreibung eines oder mehrerer Produkt unvollständig oder ungenau ist, empfiehlt CACTUS S.A.S. DEM KUNDEN sich über die Produkteigenschaften bei den Herstellern zu informieren oder sich einfach an den Kundenservice zu wenden.

 

14.5. Nichterfüllung oder falsche Erfüllung des Vertrags

 

Entsprechend den geltenden Normen, ist CACTUS S.A.S. für die Nichtausführung oder falsche Ausführung des Vertrags nicht verantwortlich, sei es dem Kunden oder einem Dritten oder im Fall einer höheren Gewalt anzurechnen. In keinem Fall ist CACTUS S.A.S. verantwortlich für den Verlust von Gewinn, geschäftliche Verluste, den Verlust von Daten, von Einnahmen oder irgendwelchen anderen indirekten Schaden oder Schaden, der im Moment der Nutzung der Internetseite oder des Abschlusses des Kaufvertrags zwischen CACTUS S.A.S. und DEM KUNDEN nicht vorhersehbar waren.

 

14.6. Hypertext-Link

 

Im Fall von Verlinkungen mit anderen Internetseiten ausgehend von der Seite VISIOFACTORY, ist VISIOFACTORY, für den Inhalt auf diesen Internetseiten sobald die Links aktiviert wurden, nicht verantwortlich.

 

15. Datenschutz

 

Die personenbezogenen Daten DES KUNDEN sind für die Behandlung und die Lieferung der Bestellungen sowie für das Erstellen von Rechnungen und Garantieverträgen notwendig. Im Fall fehlenden Informationen könnte DER KUNDEN keine Bestellung durchführen.

CACTUS S.A.S. hat entsprechend des Gesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978, das den Schutz von Daten und Dateien behandelt, eine Erklärung (Nummer 1467347)bei der Nationalen Behörde für Informatik und Datenschutz (Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés CNIL) abgegeben. Die automatische Bearbeitung von personenbezogenen Daten, die auf der Internetseite VISIOFACTORY durchgeführt wird, ist gemäß den Anforderungen des angepassten Gesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 zum Schutz von Daten, Dateien und Persönlichkeitsrechten.

Der Nutzer wird hiermit informiert, dass er gemäß Artikel 34 des Gesetzes vom 6. Januar 1978 ein Recht auf Zugriff, Nachfrage und Berichtigung hat, das es ihm ggf. erlaubt, seine persönlichen Daten zu berichtigen, vervollständigen, zu aktualisieren, zu sperren oder zu löschen, wenn sie ungenau, unvollständig, widersprüchlich oder veraltet sind oder deren Sammlung, Verwendung, Kommunikation oder Speicherung verboten ist. Der Nutzer verfügt außerdem über ein Widerrufsrecht gegen die Behandlung seiner Daten aus gerechtfertigten Gründen ebenso wie über ein Widerrufsrecht gegen den geschäftlichen Verwendungen seiner Daten.

Gemäß den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 98-536 vom 1. Juli 1998 mit der Übertragung in das Gesetz über das geistige Eigentum der Europäischen Direktive 96/9 CE vom 11. März 1996 bezüglich des rechtlichen Schutzes von Datenbanken, ist CACTUS S.A.S. Eigentümer sowohl von der Gesamtheit als auch von Teilen der Datenbanken, aus denen die Internetseite VISIOFACTORY besteht.

Indem er diese Webseite nutzt, erkennt DER KUNDE an, dass die Daten, aus denen sie besteht, geschützt und in Übereinstimmung mit dem bereits zitierten Gesetz vom 1. Juli 1998 verbietet sich DER KUNDE Inhalte der Datenbanken, die sich auf der von ihm besuchten Website befinden, ganz oder teilweise (in qualitativer oder quantitativ substantieller Weise) zu herunterladen, wieder zu benutzen, zu speichern, zu veröffentlichen oder aufzubewahren, auf direkte oder indirekte Weise, auf jeglicher Art von Speichermedium, durch welches Mittel oder in welcher Form auch immer. Alle diese Rechte können gegenüber CACTUS S.A.S. durch einen mit Post versandten Brief mit beigefügter Kopie eines Ausweispapiers, das eine handschriftliche Unterschrift trägt, an folgende Adresse ausgeübt werden:

 

VISIOFACTORY

CACTUS S.A.S.

19, rue de Mulhouse

68390 SAUSHEIM

 

Oder auch auf der Internetseite mithilfe unseres Kontaktformulars.

 

CACTUS S.A.S. erklärt mit den vorliegenden Bedingungen, dass die persönlichen Daten DES KUNDEN, in keinem Fall, weder verkauft, noch geschäftlich genutzt und noch an Dritte verliehen werden. CACTUS S.A.S. kann jedoch geschäftliche Informationen oder Angebote seiner möglichen Partner senden. Darüber hinaus, erklärt sich DER KUNDE ebenfalls mit der Speicherung seiner optischen Daten einverstanden. Diese werden in keinem Fall an Dritte veräußert oder offengelegt. In Übereinstimmung mit Artikel 4.2 des Gesetzes vom 20. Juni 2013 bezüglich guter Geschäftspraktiken bei der Verbreitung von Medizin auf elektronischem Wege beträgt die Aufbewahrungsfrist für medizinische Daten 3 Jahre.

 

16. Sonstige Bestimmungen

 

16.1. Geprüfte Webseite :“Premium Webseite“

 

DER KUNDE hat die Möglichkeit an der Aktion „Geprüfte Premiumseite“ teilzunehmen, die von FIA-NET S.A. organisiert wird.

Mithilfe von zwei Fragebögen, deren Ziel der Internetseite von VISIOFACTORY und angebotene Servicequalität während des gesamten Kaufprozesses zu messen, kann DER KUNDE, seine persönlichen Erfahrungen äußern und sie mit der Gemeinschaft der Internetnutzer auf der Internetseite FIA-NET zu teilen.

Diese Fragebögen können von FIA-NET S.A. oder von VISIOFACTORY auf elektronischem Wege gesendet werden oder über ein Pop-Up nach einem abgeschlossenen Kaufprozess erscheinen. Die über die zwei Fragebögen gesammelten Informationen werden von einem automatischen Datenverarbeitungssystem von FIA-NET behandelt.

An beiden Fragebögen nur teilweise zu beantworten oder sie nicht ergänzen hat keine Folgen für den Ablauf und die Behandlung der Bestellung. FIA-NET S.A. und CACTUS S.A.S. sind die Empfänger der personenbezogenen Daten, die bei diesen Befragungen zur Kundenzufriedenheit gesammelt werden.

Die nicht personenbezogenen Daten werden von FIA-NET S.A. in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht, vor allem mit den Bestimmungen zum Schutz der persönlichen Daten, ausgewertet. Gemäß dem Gesetzes vom 6. Januar 1978 hat DER KUNDE jederzeit das Recht auf Zugriff, Berichtigung und Widerspruch in Bezug auf die Gesamtheit seiner persönlichen Daten. Durch ein Schreiben mit dem Nachweis seiner Identität an

 

FIA-NET Service Informatique et Libertés

Traitement Nr. 896150

39, rue Saint-Lazare

75009 Paris

 

kann der Kunde diesen Recht ausüben.

 

16.2. Geprüfte Bewertung

 

Der Kunde hat die Möglichkeit, an der Aktion „Geprüfte Kommentare“ teilzunehmen, die von NET REVIEWS S.A.S. durchgeführt wird. Diese Aktion umfasst das Sammeln von Kundenmeinungen und -kommentaren in Bezug auf der Internetseite VISIOFACTORY oder den online verfügbaren Produkten und Serviceangeboten. DER KUNDE kann seine persönlichen Erfahrungen äußern und mit der Gemeinschaft der Internetnutzer auf der Internetseite www.avis-verifies.com teilen.

 

Die gesammelten Informationen werden von einem automatischen Datenverarbeitungssystem von NET REVIEWS S.A.S. behandelt.

 

An beiden Fragebögen nur teilweise zu beantworten oder sie nicht ergänzen hat keine Folgen für den Ablauf und die Behandlung der Bestellung. NET-REVIEWS S.A.S. und CACTUS S.A.S. sind die Empfänger der personenbezogenen Daten, die durch die Meinungen und Kommentare der Kunden gesammelt werden.

Gemäß dem Gesetzes vom 6. Januar 1978 hat DER KUNDE jederzeit das Recht auf Zugriff, Berichtigung und Widerspruch in Bezug auf die Gesamtheit seiner persönlichen Daten. Durch ein Schreiben mit dem Nachweis seiner Identität an

 

NET REVIEWS S.A.S.

Technopôle de Château Gombert

45, rue de Frédéric Joliot Curie

13013 MARSEILLE

 

kann der Kunde diesen Recht ausüben.

 

16.3. Kundenservice

 

Für irgendwelche Informationen oder Fragen steht DEM KUNDEN der VISIOFACTORY Kundenservice zur Verfügung: - per E-Mail über das Kontaktformular oder an die Adresse contact@visiofactory.com - per Telefon von montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr (lokale französische Ortszeit) in Frankreich unter der Nummer 03 89 57 12 86 (zum Ortstarif) und vom Ausland unter der Nummer 0033 3 89 57 12 86 - per Brief an

 

VISIOFACTORY

CACTUS S.A.S.

19, rue de Mulhouse

68390 SAUSHEIM

 

Jede Rücksendung, jeder Umtausch und jede Erstattung wird innerhalb von 72 Stunden ab Erhalt des Produkts durch CACTUS S.A.S. bearbeitet. Für optische Angelegenheiten steht ein ausgebildeter Optiker von Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr (lokale französische Ortszeit) oder per E-Mail unter der Adresse helene@visiofactory.com zur Verfügung. Der ausgebildete Optiker bietet zu den oben genannten Zeiten auf Anfrage des Kunden eine kostenlose individuelle und kompetente Beratung an. Im Einzelfall kann der Optiker empfehlen, einen Arzt zu konsultieren. Das gilt besonderes, wenn der Patient nach der Benutzung eines gelieferten Produkts Anzeichen von Unwohlsein äußert.

 

17. Sonstige Informationen

 

17.1. Informationen zu optischen Themen

DER KUNDE kann alle rechtlichen Informationen zu optischen Sachverhalten nachlesen, wenn er auf einen der folgenden Links klickt:

 

Art. L.4362-1 und folgende der Richtlinien über die öffentliche Gesundheit Art. R.4362-2 und folgende der Richtlinien über die öffentliche Gesundheit Erlass vom 13. April 2007 Erlass vom 2. Oktober 2012

 

17.2. Meldevorgang bei Unfallrisiko

 

In Übereinstimmung mit dem Artikel L. 5212-2 der Richtlinien zur öffentlichen Gesundheit, finden Sie nachfolgend einen Link zu der Internetadresse der Nationalen Agentur für Sicherheit der Medikamenten und der Produkten für die Gesundheit, die im Artikel L.5311-1 aufgeführt werden. Dieser Link erlaubt den Zugang zum Meldevorgang im Fall eines Unfallrisikos oder eines Ereignisses, das eine schwere gesundheitliche Beeinträchtigung des Nutzers hervorbringen könnte. Link: http://ansm.sante.fr/

 

17.3. Markenrechte

 

Der Name „VISIOFACTORY“ wurde als Marke bei der zuständigen Behörde INPI in Straßburg am 24. März 2010 eingetragen. Daher ist jede Nutzung, Wiedergabe, Darstellung und Vervielfältigung der oben genannten Marke ohne Erlaubnis streng verboten. Es wird darauf hingewiesen, dass die Firma CACTUS S.A.S. das alleinige Recht hat, die Marke VISIOFACTORY im Rahmen seiner Aktivitäten im Internet zu nutzen.

 

17.4. Anwendbares Recht und Gesetzgebungskompetenz

 

Die vorliegenden Bedingungen ist in der Geltung und der Interpretation nach französischem Recht geregelt. Wenn eine der Bestimmungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig ist oder wird, hat diese keinen Einfluss auf die Geltung der anderen Bestimmungen und wird durch die in diesem Fall anzuwendenden rechtlichen Bestimmungen ersetzt.

Im Fall eines potentiellen Rechtsstreits mit einem Unternehmer im Sinne des Artikels L.121-1 und folgende des Handelsgesetzes und nach dem Versuch, eine Lösung auf gütlichem Wege zu finden, ist der Gerichtsstand beim zuständigen Gericht in Mulhouse (68). Dies gilt für alle Streitigkeiten bezüglich dieser Bestimmungen, auch im Fall von mehreren Beklagten oder Streitverkündung, unabhängig von der Zahlungsart, auch bei gezogenen Wechseln oder anderen Handelspapieren. Diese Zuordnung der Zuständigkeit wird zum Vorteil von CACTUS S.A.S. festgelegt. Das Unternehmen behält sich vor, auch andere Gerichte, die zuständig sein könnten, anzurufen.